Search
Erleben Sie unser Projekt live mit:

Leben und Arbeiten in der Box

Wetten, dass es die Macher von VirtuellBau schaffen, in nur fünf Tagen eine VirtuellBox aufzustellen? Also eine Wohn- und Arbeitsbox auf 45 m² Fläche, mit Küche, Bad, Schlafzimmer, Büro und Terrasse?

Wenn Sie das sehen wollen, dann besuchen Sie uns an der OFFA. Wir zeigen Ihnen mit der Sonderschau «Living in a Box», wie wir Hand in Hand arbeiten, unser Projektleiter die Schnittstellen koordiniert und die minutiöse Planung Formen annimmt. Sie können von der Passerelle aus jeden Schritt mitverfolgen. Vom ersten Schraubendreh bis zur Bauabnahme.

Wir freuen uns, wenn Sie den Machern von VirtuellBau über die Schultern schauen und sie Ihnen zeigen können, wie aus dem Rohbau eine VirtuellBox entsteht. Bezugsbereit und transportierbar.

Programm als PDF

Machen Sie mit beim VirtuellBau-Wettbewerb:

Living in a Box

Haben Sie eine Idee, wie und wo die VirtuellBox eingesetzt werden könnte? Und vor allem auch: für wen? Dann teilen Sie es uns mit. Ihr Eintrag nimmt automatisch am Wettbewerb teil. Es gibt tolle Preise zu gewinnen.

Zum Wettbewerb
Ein spannendes Programm

VirtuellBau baut die VirtuellBox

Schon zwei Tage vor dem Messestart sind die Macher von VirtuellBau beschäftigt, um die VirtuellBox aufzustellen und für den Ausbau vorzubereiten. Ab Mittwoch können Sie dann jeden Handgriff mitverfolgen. Die Handwerker montieren Fenster und Türen, verkleiden die Fassaden mit unterschiedlichen Materialien, verlegen Böden und Wände, verdrahten die Elektrik, bauen die Küche ein und möblieren die VirtuellBox. Alles Hand in Hand, exakt aufeinander abgestimmt, für den grossen Moment am Sonntag: Die Einweihung. Dass dieser Plan aufgeht, dafür sorgt René Grob. Der Projektleiter koordiniert sämtliche Schnittstellen und Abläufe, damit die VirtuellBau AG hält, was sie verspricht: «Bauen aus einer Hand.»

Besuchen Sie uns in der Halle 9

Sonderschau «Living in a Box»

Wenn Sie sehen möchten, wie in fünf Tagen eine Modulbox entsteht, in der man leben und arbeiten kann, dann kommen Sie an unseren Stand 9.0.014 in der Halle 9. Hier wird gebohrt, gehämmert, verlegt und gestrichen, was das Zeug hält. Damit am Sonntag die fixfertige VirtuellBox dasteht, bereit zum Feiern, Transportieren und Einziehen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Sorry, the comment form is closed at this time.